Spuitgieten, TSG, lakken en assembleren van uw kunststof behuizingen en technische componenten

HomeNieuws

« Terug

„Im Rahmen eines 20-wöchigen Praktikums lernt man viel bei Pekago“

20 jun 2019

Seit Februar arbeitet Sam Verzeijl als Praktikant in unserer Abteilung Formenverwaltung. Jetzt schließt er sein Praktikum und seine Ausbildung ab.

Spritzgießen war für den begeisterten Sam Verzeijl ein ziemlich unbekanntes Verfahren, als er das Praktikum bei Pekago begann. Über Metalle wusste er schon viel mehr, weil er schon seit Jahren in seiner Freizeit neben der Schule in einem Stahlbauunternehmen in seinem Wohnort Esbeek arbeitete. Vom Stahl war es nur ein kleiner Schritt zu den Formen.

Als Praktikumsauftrag hat Sam einen einheitlichen Adapter entwickelt, der den Ein- und Ausbau von Formen in bzw. aus den Spritzgießmaschinen beschleunigt. Dazu musste er eine Übersicht über die Anschlüsse aller unserer Spritzgießmaschinen erstellen. Anschließend hat er nach Rücksprache mit einem unserer Metalllieferanten den Adapter gestaltet. Das sei für ihn ein lehrreicher und interessanter Prozess gewesen, so Sam, wobei seine erfahrenen Kollegen der Abteilungen Formenverwaltung und Spritzgießen ihm viel beigebracht haben. Während seines Praktikums arbeitete er gerne bei Pekago, und wir sahen schon bald, dass er in der Technik zupacken konnte. Seinen Praktikumsauftrag hat er denn auch glanzvoll ausgeführt.

Sam schließt jetzt nicht nur sein Praktikum, sondern auch seine Ausbildung Maschinenbau Niveau 4 ab. Was er danach machen wird? Das weiß er noch nicht: „Ich habe einige Arbeitsangebote bekommen, muss mich jedoch noch entscheiden“.

« Terug

Think plastic, think Pekago!

Neem contact op
Scroll naar boven