Pekago Covering Technology | Your technology covered in plastics

Nutzfahrzeuge

Im Nutzfahrzeugmarkt ist häufig von schweren Betriebsbedingungen die Rede. Daneben ist die Sicherheit von großer Bedeutung. Vibrationen, große Temperaturunterschiede und erhebliche mechanische Beanspruchungen sorgen für seriöse Entwurfsherausforderungen.

Einsatzfelder
Abschirmungen beweglicher Teile und Platten sind Beispiele für Bauteile, die oft aus (chemisch beständigen) Kunststoffen hergestellt werden. Daneben werden viele Bedienungs- und Steuerelemente mit schlagfesten und vibrationsbeständigen Kunststoffgehäusen ausgestattet, was zur Formgebung und Gewichtsersparnis beiträgt.

 

Entwurfskenntnisse
Neben funktionalen Anforderungen sind die Senkung der Einbaukosten und die Austauschbarkeit zur Erleichterung des Services wichtige Randbedingungen für neue Entwürfe. Zur Lenkung des Entwicklungs- und Engineeringprozesses verwendet Pekago einen Anforderungskatalog. Damit werden kritische oder risikovolle Situationen rechtzeitig erkannt. Falls anwendbar, wird während der technischen Ingenieurplanung die FMEA-Methode eingesetzt.

Pekago: Innovation mit Kunststoff
Durch unsere Erfahrung und ein offenes Ohr für die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden kann Pekago innovative und zuverlässige Lösungen bereitstellen. Montagevereinfachung, Abdichtung mit Klebedichtungen, Verklebung von Schallisolierungen oder das Anbringen von Symbolen: Sämtliche Kenntnisse über und Erfahrungen mit unseren Montagetechniken werden beim Produktengineering von unseren Projektleitern angewendet. Muss Ihr Produkt unter schwierigen Bedingungen funktionieren? Fordern Sie unsere Ingenieure heraus eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln!

Print