Pekago Covering Technology | Your technology covered in plastics

ISO 13485 für Pekago Covering Technology

Erweiterung ISO 9001 erfolgreich

Mittwoch 14 September 2011

Pekago meldet stolz, dass sie neben der Zertifizierung für ISO9001:2008 und UL 746D seit dem 27. Juni 2011 ebenfalls das ISO 13485-Zertifikat besitzt. Indem sie diese Norm erfüllt, ist Pekago noch besser in der Lage den hohen Anforderungen des medizinischen Bereichs gerecht zu werden.

Der medizinische Bereich stellt hohe Anforderungen an die Entwicklung neuer Produkte. Dabei ist es von wesentlicher Bedeutung, dass Risiken bei den Benutzern wie Patienten möglichst ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund ist die Norm ISO 13485 eingeführt worden. Diese Norm bezieht sich insbesondere auf das Risikomanagement während des Entwicklungsprozesses, der Produktion und der Vermarktung medizinischer Produkte. Damit ist die höchstmögliche Produktqualität und -sicherheit gewährleistet.

Pekago meldet stolz, dass sie neben der Zertifizierung für ISO9001:2008 und UL 746D seit dem 27. Juni 2011 ebenfalls das ISO 13485-Zertifikat besitzt. Indem sie diese Norm erfüllt, ist Pekago noch besser in der Lage den hohen Anforderungen des medizinischen Bereichs gerecht zu werden. Daneben ist Pekago davon überzeugt, dass sie ihren Kundenkreis in dieser Branche damit noch erweitern kann.

Die Norm ISO 13485 dient ebenfalls der Erleichterung und der Harmonisierung der gesetzlichen Anforderungen, die an das Qualitätsmanagement für medizinische Hilfsmittel gestellt werden. In der Norm sind denn auch einige spezifische Anforderungen für medizinische Hilfsmittel enthalten.

Das Zertifikat unterstreicht unseren Fokus: eine ständige Verbesserung der Leistungen und der Kundenzufriedenheit zu erreichen. Dabei ist die Realisierung eines optimalen Total Costs of Ownership für unsere Kunden unser Kernpunkt.

Auch für Projekte aus anderen von Pekago bedienten Märkten (industrieller Apparatebau, Industriefahrzeuge und Luftfahrt) ist die realisierte Struktur vorteilhaft.

Projektmanagement und Projektberichterstattung gewährleisten eine effiziente Produktentwicklung. Gleichzeitig wird die Verantwortung für die Integration von Design, Funktion und Durchführbarkeit von unserer Engineeringabteilung übernommen. Auf diese Weise wird die Projektsteuerung effektiver und bleibt in den Händen des Auftraggebers.

Haben Sie eine Herausforderung für ein neues Projekt? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir sind gerne bereit Ihre Anforderungen und Wünsche zu besprechen.

Schicken Sie ein E-mail.

« Zurück

Print