Pekago Covering Technology | Your technology covered in plastics

Bezugsquellen von Werkzeuge

Für den Bereich Formenbau hat Pekago in den vergangenen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit festen Partnern aufgebaut.


Der Formenbau erfolgt sowohl in Holland (z. B. im eigenen Werk in Goirle) als auch in China.

Je nach den Anforderungen, Wünschen und Randbedingungen wird für jedes Projekt die beste Möglichkeit vorgeschlagen. Dabei werden neben dem Einkaufspreis vor allem die Gesamtkosten berücksichtigt. Daneben spielen auch die gewünschte logistische Flexibilität, die Möglichkeit eventueller künftiger technischer Änderungen und die Transportkosten von eventuellen 0-Serien eine wichtige Rolle.

Auch die Verfügbarkeit von Materialien (Kunststoff-Vorprodukte und Stahl) und der Schutz geistigen Eigentums werden bei der letztendlichen Empfehlung berücksichtigt.

Formen aus China oder der Niederlande: Qualität nach unseren SpezifizierungenPekago bietet seinen Kunden bedingungsloses Engagement. Das bedeutet, dass auch bei den Aktivitäten in China Pekago für die Ausführung, Verantwortung, Garantie und Haftung zuständig ist. Projektleiter aus unserer Konstruktionsabteilung übernehmen das gesamte Projektmanagement und sind Ihre festen Ansprechpartner.

Die Stahlqualität, das Leistungsverhalten der Form und die Probestücke werden jeweils einzeln bewertet und freigegeben. Die Qualitätssicherung erfolgt unter unserer Aufsicht nach ISO 9001:2008.

Print